Bevor ich dir von Purefy erzähle, möchte ich kurz auf CBD an sich eingehen. Ich bin nämlich riesiger Fan. Die meisten von euch haben es schon mal gehört oder sogar probiert. CBD ist in den letzten zwei, drei Jahren immer beliebter geworden und die Marken, die CBD Mundöl anbieten, sprießen grad so aus dem Boden. Ich persönlich bin schon vor einigen Jahren auf die diversen Wirkungsweisen von CBD Öl aufmerksam geworden, als ich einen Auftrag hatte, einen Text zum menschlichen Cannabinoid-System zu übersetzen. Ich fand es total spannend, wofür CBD alles eingesetzt wird und konnte gar nicht glauben, dass es in Deutschland damals noch nicht verfügbar war. Aber von vorne: Was ist CBD genau, wie kann man es einsetzen und welche Produkte sind wirklich gut?

CBD ist ein Cannabidiol, ein aktiver Wirkstoff der Hanfpflanze. Im Gegensatz zu THC ist CBD selbstverständlich nicht psychoaktiv, reguliert aber dafür diverse Vorgänge im Körper und wird vor allem gerne in der Schmerztherapie eingesetzt. Jeder Mensch hat in den Nervenzellen Cannabinoid Rezeptoren, welche bestimmte Vorgänge im Körper regulieren. Die sind übrigens tatsächlich nach der Cannabispflanze benannt.

Ich finde mein Bio CBD Mundöl beruhigend und nehme es hauptsächlich abends und zuletzt bei Zahnschmerzen nach einer Zahn-OP. Dazu swishe ich das Mundöl einige Zeit durch die Zahnzwischenräume, so dass es sich gut in der Mundhöle verteilt. Für mich war das direkt nach der OP wirklich ein Wundermittel. Aber auch bei Kopf und Zyklusschmerzen finde ich es sehr hilfreich. Ich möchte nämlich so wenig Schmerztabletten, wie möglich nehmen und bevorzuge grundsätzlich natürliche Mittel. Bei Zyklusschmerzen kann man das Öl zum Beispiel mit einem Körperöl vermischen und direkt auftragen.

Warum ich das Bio CBD Mundöl von Purefy besonders gut finde

Kurz und knapp: weil es bio-zertifiziert, nachhaltig und wirksam ist. Gerade bei so einem hochwirkungsvollen Öl, das direkt mit unseren Körperzellen kommunizieren kann, finde ich es super wichtig, dass es reine Bio-qualität hat und nicht voller Pestizide ist. Versteht sich eigentlich von selbst. Leider gibt es jedoch nur sehr wenig geprüfte und qualifizierte Öle am Markt. Außerdem finde ich es toll, wie transparent und sympathisch die Marke sich und die Produkte vorstellt. Bei einem Produkt wie CBD, dass recht neu auf dem Markt ist und um das zur Zeit so ein Hype gemacht wird, finde ich dies äußerst wichtig.

Ich kann dir das Öl aus persönlicher Erfahrung empfehlen. Ich nehme die 10er Tropfen, weil ich die gegen Zahnschmerzen eingesetzt habe. Aber wenn du zum ersten mal CBD probierst, fang am besten mit 5 an. Wenn du Purefy ausprobieren magst, habe ich hier einen Gutscheincode für dich: mit greenluxuryguide15 bekommst du bis 25.5.2021 15% auf alle Produkte!!

Klimaschutz bei Purefy

Da ich ja gerade über nachhaltige Verpackungen berichtet habe und mir das Thema sehr am Herzen liegt, finde ich es besonders schön zu sehen, dass Purefy ihre ganze Produktion nachhaltig gestaltet. Vom Anbau auf einem schweizer Biobauernhof über das nachhaltige Packaging bis hin zum klimaneutralen Versand, setzt die Marke viel dran um ihren Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Bei Purefy ist jeder Betrieb in der Lieferkette bio-zertifiziert, was tatsächlich noch eine Seltenheit ist bei CBD Produkten. Als Klimapartner von Plant-My-Tree unterstützt die Marke außerdem noch lokale Baumpflanzprojekte.

Empfindliche Haut? Hier ist mein mega Tipp!

Seit einigen Jahren habe ich Rosacea und früher war es so schlimm, dass ich regelmäßig antibiotische Salbe auf mein Gesicht auftragen musste. Ich habe damals gar nichts vertragen, noch nicht einmal Leitungswasser. Ich musste mir ernsthaft reines Quellwasser ins Gesicht sprühen, damit es nicht brennt und rot-pustelig wird.

Da ich viel von der Heilkraft von Ölen halte, habe ich mir irgendwann meine eigenen Öle zusammengemixt und abends zum Gesichtsöl immer noch einen Tropfen CBD Öl hinzugegeben. Das war BEVOR es CBD Kosmetik gab – man kann also sagen eigentlich war ich die Erfinderin der CBD Kosmetik!! Aber nun gut, ich habe es leider nicht auf den Markt gebracht 😉 Das Öl von Purefy kannst du fürs aufpimpen deiner Kosmetik super hernehmen, eben weil es so streng geprüft und getestet wird und dadurch keine Irritationen hervorrufen sollte – eher im Gegenteil.

Falls du’s vorher überlesen hast: Wenn du das Bio CBD Mundöl von Purefy direkt online bestellst, bekommst du 15% Nachlass mit dem Code greenluxuryguide15 und zwar bis zum 25.5.2021 und auf alle Produkte!!

*Disclaimer: dieser Artikel ist in Kooperation mit Purefy entstanden. Ich gehe ausschließlich Kooperationen mit Marken ein, die ich persönlich getestet habe und die meinen Werten entsprechen.

.

Write A Comment

Pin It